Tipps zur Wahl des richtigen Webhoster

 Um den richtigen Webhoster zu finden muss man sich erst mal im klaren sein was man genau benötigt. Dazu sollte man sich einen Liste von Funktionen und der benötigten Eingenschaften des Webspace machen, danach bekommt man einen kleinen Überblick worauf man achten sollte.

Checkliste zur Wahl des richtigen Webhoster

 

1. Finger weg von Billighostern!
2. Niemals einen Webhoster wählen, der eine kostenpflichtige Servicerufnummer, als Support-Hotline anbietet.
3. Achten Sie auf Versteckte Zusatzkosten.
4. Lesen Sie immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn es nur um Cent-Beträge geht.
5. Achten Sie auf Kontaktmöglichkeiten für Support-Anfragen. ( z.b. E-Mail, Telefon, Supportforum ... )
6. Googeln Sie nach Meinungen/Bewertungen/Testberichte zu den Webhoster.
7. Fragen Sie in Foren nach Meinungen zu den Webhoster.
8. Vergleichen Sie, die Preise mit anderen Anbietern.
9. Fragen Sie beim Support des Anbieter nach, wie lange die Bestellung dauert.
10. Achten Sie auf Einrichtungsgebühr / Setup Gebühren bei den Webhoster.
11. Was kostet eine Zusatz-Domain?
12. Hat der Webhoster ein Supportforum, wenn ja wie ist die Quallietät der Antworten und wie lange hat es gedauert, bis eine Antwort geschrieben wurde?
13. Schreiben Sie eine Testanfrage per Email und prüfen Sie die Antwortzeit des Webhoster.
14. Fragen Sie den Webhoster nach Referenzkunden und prüfen Sie die Ladezeit der Referenzseite.
15. Rufen Sie bei der Support-Hotline an und prüfen Sie, ob jemand an das Telefon geht.
16. Lassen Sie sich nicht von Sonderangeboten verleiten zu einer Bestellung.
17. Achten Sie auf Kleingedrucktes auf der Webseite.
18. Fragen Sie bei den Anbieter vor der Bestellung nach, ob Zusatzkosten entstehen bei den Angebot.
19. Erfragen Sie bei den Anbieter, ob man ein Perl oder PHP Script auf den Webspace installieren darf.
20. Achten Sie auf Einschränkungen bei den Angebot.